Filu - Ein Engel auf 4 Pfoten

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Geboren: 10/2020

Kastriert: ja

Größe: 30 cm

Gewicht: 5 kg

Aufenthaltsort: Pflegestelle Deutschland


Update 06.05.2022:


Filu hat sich sehr gut auf seiner Pflegestelle eingelebt und konnte mit konsequentem Training einige seiner "Baustellen" verbessern. So ist es mittlerweile möglich mit ihm zum Beispiel eine Familienfeier zu besuchen, wo er mit Hilfe seiner Pflegemama entspannt neue Menschen kennenlernen kann. Die Spaziergänge sind immer noch kein Leichtes, aber mit Umsicht und entsprechendem Management lässt sich der Ausflug ins Grüne gut händeln. Im gewohnten Umfeld ist er nach wie vor ein kleiner Sonnenschein, der sich voll und ganz auf seinen Menschen einlassen kann :-)


31.01.2022:


Der kleine Filu ist ein Engel auf 4 Pfoten. Bevor er am 15.01.2022 zu seiner Pflegestelle nach Deutschland kam, lebte er in Spanien auf der Straße, wo sich eine Familie um in kümmerte.

 

Filu ist ein fröhlicher Sonnenschein, der viel Nähe sucht, gerne spielt und rennt. Als er nach Deutschland kam, kannte er so gut wie nichts. Das Geschirr und die Leine waren ihm fremd, Treppensteigen konnte er nicht und einen Tisch machte er ohne mit der Wimper zu zucken zu seiner Aussichtsplattform. Mittlerweile hat er vieles kennengelernt und weiß sich im Haus zu benehmen. Er ist pfiffig und lernt schnell und gerne. Filu ist absolut verträglich mit anderen Hunden, sucht auch den engen Kontakt zu ihnen, fordert sie zum Spielen auf oder kuschelt sich liebevoll an sie, um zu schlafen. Mit anderen Hunden zusammen klappt auch das Alleinebleiben 😊

 

Das Spazierengehen ist noch nicht ganz einfach, da er vor Aufregung gar nicht weiß, wo er zu erst hinlaufen soll. Sieht er andere Hunde, will er sofort zu ihnen hin und jault jämmerlich, wenn das nicht geht. Filu liebt das Rennen und die Bewegung, wo ihm die Schleppleine leider Grenzen setzt. Der Freilauf ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht in Sicht, weshalb sein neues Zuhause einen ausbruchssicheren Hof oder Garten zum sicheren Toben haben sollte.

 

Anderen Menschen gegenüber ist er neugierig und unsicher zugleich. Er geht auf sie zu, schnüffelt an ihnen und, wenn er angesprochen wird, fängt er an zu bellen. Doch bietet die andere Person ihm ein Leckerlie an, ist das Eis schnell gebrochen. Bis die andere Person ihm unangebellt begegnen kann, braucht es aber mehrere Treffen, Leckerlies und liebe Worte.

 

Für Filu suchen wir eine aktive Familie (Kinder +12 J.) mit weiteren Hunden in ländlicher Umgebung. Der Besuch einer Hundeschule ist unumgänglich und sollte zeitnah erfolgen, damit der kleine Racker das Hunde 1 x 1 lernen und festigen kann. Sicherlich hätte er auch viel Freude an Agillity oder sonstigem Hundesport – aber eins nach dem anderen ☺️


Wer möchte dem hübschen Filu ein neues Zuhause geben?


Wir freuen uns auf ausführliche Anfragen mit Angaben über Euer persönliches Umfeld. 

 

Ohne Adresse und Festnetznummer können wir Eure Anfrage nicht bearbeiten!


Kontakt:

 

Hundevermittlung


hunde@tierisch-happy.de

 

Erstellungsdatum: 31.01.2022


Organisation: 4