Mika & Toby - suchen gemeinsames Happy Home

Mika und Toby sind im Sommer 2020 geboren und kamen über eine Fangaktion zu unserem Verein. Als die beiden wilden Katerchen im Januar auf die neue Pflegestelle kamen, steckten sie anfangs nur unterm Bett, fauchten und flitzten in ihr Versteck sobald sich jemand näherte. Der Anfang gestaltete sich also etwas schwierig.


Aber jetzt sind sie absolut bereit für eine Vermittlung in ein schönes neues Zuhause. Sie haben ihre anfängliche Scheu fast ganz abgelegt, sind neugierig und wollen überall dabei sein. An allen Mahlzeiten der Familie nehmen sie teil und warten darauf, dass man ihnen Häppchen zusteckt. Wenn auch noch keine absoluten Schmusekatzen, sind sie doch immer präsente und fröhliche Mitbewohner.


Mika lässt sich schon streicheln und legt sich mit aufs Sofa. Toby ist noch nicht ganz so weit, aber auch er hat schon Fortschritte gemacht. Die beiden sind lustige Kerlchen, die viel miteinander spielen und raufen und sich danach auch gemeinsam zur Siesta in ihr Pensionszimmer zurückziehen. Seit Oktober sind die zwei jetzt schon in der Wohnung und zeigen keinen starken Drang nach draußen zu gelangen. Deshalb könnten sie eventuell auch in reine Wohnungshaltung vermittelt werden.


Sie sind gut verträglich mit Hunden und anderen Katzen und reagieren auch auf die Enkelkinder der Pflegefamilie, die im Kleinkindalter sind, gelassen und verstecken sich nicht.


Die beiden sind kastriert, geimpft, gechipt und negativ auf FeLV und FIV getestet.


Nach Absprache können sie gerne in Ihrer Pflegestelle in Bad Camberg besucht werden.


Wer schenkt den hübschen Buben ein liebevolles gemeinsames Zuhause?


Kontakt:

Email: katzen@tierisch-happy.de

Erstellungsdatum: 29.01.2021